55. Berliner Volksfestsommer

„Auf in die nächste Runde!“ – Schausteller, Live-Musik und vieles mehr locken seit einigen Tagen zum Berliner Volksfestsommer, dem ehemaligen Deutsch-Französischen Volksfest, auf den zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm.

Gebrannte Mandeln und andere Leckereien gehören einfach dazu.

Im 55. Jahr seines Bestehens erfindet es sich nun ganz neu  und findet erstmalig als Berliner Volksfestsommer auf dem Zentralen Festplatz statt. Und das ein Grund zum Feiern ist, wird den Besuchern nun noch mehr geboten: Neben dem erstmals eingeführten freien Eintritt locken neue Attraktionen wie der Rock’n’Roll Coaster, die größte mobile Familienachterbahn Europas mit Einzelwagen, oder die spritzige Wasserbahn Poseidon. Mit neuen und schick eingerichteten Chill-Out Bereichen und dem Food Corner mit Burgern, Wraps, Flammkuchen und Cocktails ermöglicht das Fest den Besuchern im Gourmet- und Partydorf eine kulinarische Rundreise in entspannter Atmosphäre.

Rasante Achterbahnen und viele Fahrattraktionen.

Mittwochs, freitags, samstags und sonntags sorgt neben den rasanten Attraktionen rund um Eclipse, der High Explosive Abenteuer Achterbahn, der XXL-Krake oder dem Melodie-Star auch das Live-Bühnenprogramm mit Rockmusik, Pop, Schlager, Blues und Jazz für unterhaltsame Stunden.

Für Groß und Klein wird allerhand geboten.

Die perfekte Kulisse für warme Sommertage bieten auch der Beach-Club und die Cocktail-Stände, die das Strand-Feeling in die Hauptstadt bringen. Aber auch das Familienprogramm lässt an langen Sommerabenden die Herzen von Klein und Groß höher schlagen, denn neben vielen kindgerechten Karussells und Spielbuden gehören der Familientag am Mittwoch, bei dem halbe Preise an den Fahrgeschäften und Karussells gelten, und das Geburtstagspaket für Kinder bis einschließlich 8 Jahren.

„Uns geht es darum, Kinderaugen leuchten zu sehen und die Faszination der Attraktionen auf die Besucher zu übertragen“, erzählt Peter Müller, 2. Vorsitzender des Schaustellerverbands Berlin e. V., und ergänzt: „Als Veranstalter freuen wir uns besonders, wenn die typische Volksfest-Atmosphäre aufkommt und sich insbesondere dieses Jahr das Neue mit dem Alten verbindet, denn Berlin steht für Entwicklung und Fortschritt und wir Schausteller gehören einfach dazu.“

55. Berliner Volksfestsommer vom 16. Juni bis 16. Juli 2017:

Montag, Dienstag, Donnerstag 15.00 – 22.00 Uhr
Mittwoch 15.00 – 23.00 Uhr
Freitag 15.00 – 24.00 Uhr
Samstag 14.00 – 24.00 Uhr
Sonntag 13.00 – 22.00 Uhr

Bühnenprogramm
Mittwochs, freitags, samstags und sonntags Live-Musik von Rock’n’Roll über Pop, Jazz, Blues, Schlager und Chanson.

Höhepunkte 2017:
– vier Höhen-Feuerwerke an den Samstagen
– bengalisches Feuer am 24. Juni
Kinderfest am 25. Juni mit großem Kinderprogramm
Facebooktag am 7. Juli

Wo: Zentraler Festplatz Berlin, Kurt-Schumacher-Damm 207
13405 Berlin