Die zehn Gesichter von MITTE

„Die Bezirksregionen von Mitte – 10 Gesichter eines Bezirks heißt eine Ausstellung zu den Regionen Regierungsviertel, Alexanderplatz und  Brunnenstraße Süd, die noch bis zum 27. Februar 2017 im Rathaus Mitte zu sehen ist.

Das Bezirksamt Mitte hat als erster Berliner Bezirk Profile seiner zehn Bezirksregionen erarbeitet, um die Aufgaben und die Infrastruktur möglichst passgenau auf die Bedürfnisse seiner Bürger auszurichten. Dabei handelt es sich um eine Sammlung und Analyse von statistischen Daten zur Beschreibung der demografischen und sozialen Situation des Bezirks (Teil I) und die Verständigung des Bezirksamts auf die Verfolgung gemeinsamer „fachübergreifender“ Ziele (Teil II).

Mit der Ausstellung „Die Bezirksregionen von Mitte – 10 Gesichter eines Bezirks“ stellt der Bezirk Mitte seine Profile – und das heißt vor allem die so unterschiedlichen Gesichter der einzelnen Regionen – nach und nach in allen Stadtteilen des Bezirks vor. Die Ausstellung für die Bezirksregionen Regierungsviertel, Alexanderplatz und Brunnenstraße Süd ist noch bis zum 27. Februar im Rathaus Mitte, Karl-Marx-Allee 31 zu sehen. Das Bezirksamt lädt alle Interessierten ein, sich selbst ein Bild von „ihrem“ Stadtteil zu machen.
Die Profile der einzelnen Bezirksregionen gibt es hier.

Ort: Rathaus Mitte, Karl-Marx-Allee 31, Galerie im 1. Obergeschoss
Öffnungszeiten: Mo-Fr. 8-18 Uhr