Eine mörderische Tour entlang der Spree

Wirklich ein illustres Quartett - Gauner, Ganoven und sogar ein Mörder unter ihnen? Foto: Vincent Chmiel
Wirklich ein illustres Quartett – Gauner, Ganoven und sogar ein Mörder unter ihnen?
Foto: Vincent Chmiel

Wollt ihr mal bei einem spannenden Dinner-Krimi auf der Spree selbst  mitspielen und mitraten? Und dabei stürmische Chansons bei einem Captain’s Dinner in drei Gängen erleben? Dann gibt es für euch heute die große Chance, eine mörderische Spreefahrt mit den Zutaten Essen und Verbrechen zu gewinnen.

„Kommissar über Bord“ heißt das Stück, bei dem es um den in der Klemme sitzenden Kommissar Ernst Engelbrecht geht. Die Berliner Ganoven haben ihn entführt und wollen endgültig mit ihrem Erzfeind abrechnen. Kann der kauzige Kommissar noch einmal seinen Kopf aus der Schlinge ziehen? Das Ensemble artdeshauses reist mit den Zuschauern zurück in die wilden zwanziger Jahre und schippert an Bord der MS Pegasus über die Spree und die Kanäle. Während der dreistündigen Schifffahrt werdet ihr als Gäste wirklich sehr charmant in die Handlung der Kriminalkomödie einbezogen. Ihr bekommt beim Start eine kleine Handlungsanweisung für eure Rolle und verwandelt euch in Gauner und Ganoven, die sich im Milieu der Berliner Unterwelt tummeln. Nun ist endlich eure große Chance gekommen: Kommissar Engelbrechts letztes Stündlein hat geschlagen, und das wollen die Ganoven feiern. Doch plötzlich geschieht ein grausames Verbrechen an Bord! Das Opfer trägt ein mysteriöses Zeichen auf der Stirn, und es ist zu befürchten, dass noch mehr Passagiere diese Bootspartie mit dem Leben bezahlen werden…

Dinner-Krimi nach artdeshauses am 25. Juni. Gewinnt zwei Freikarten im Wert von 140 Euro und schreibt bis zum 19. Juni eine Email an info@mitte-bitte.de.

Einlass: 19.00 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, ab Anleger Spree- & Havelschifffahrt, Schiffbauerdamm 12 , 10117 Berlin-Mitte

Ein Gedanke zu „Eine mörderische Tour entlang der Spree“

Kommentare sind geschlossen.