Gespräch zum Berliner Stadtschloss

paul-spies-museumsfest-20160BERLINMACHER sind Menschen, die die Stadt prägen und zu dem machen, was sie ist. Wilhelm von Boddien, der den Wiederaufbau des Berliner Schlosses mutig initiierte, spricht mit Paul Spies, dem Direktor des Stadtmuseums Berlin und Chef-Kurator des Landes Berlin im Humboldt Forum, über seine Vision, die jetzt Wirklichkeit wird.

Wie kam er auf die Idee, das Berliner Schloss wieder aufzubauen?
Wie soll das Schlossumfeld künftig aussehen?
Was wünscht er sich vom Humboldt Forum?

Dies sind nur einige der Fragen, denen die Gesprächspartner an diesem Abend auf den Grund gehen wollen.

Termin:         23.02.2017,  Beginn 18 Uhr (um frühzeitiges Erscheinen wird gebeten)
Ort:               Märkisches Museum, Hoffmann-Saal
Eintritt:         Kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich
weitere Infos: Stadtmuseum.de