KONZERT ZUM JAHRESWECHSEL

Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin sind bei den kommenden Konzerten zum Jahreswechsel am 31. Dezember 2016 und 2. Januar 2017 (Schiller Theater | Philharmonie) gemeinsam mit Lisa Batiashvili, Till Brönner und dem Till Brönner Orchestra in Berlin zu erleben.

Klassik und Jazz treffen aufeinander, wenn die Musiker Peter Tschaikowskys Ballettmusik zu E.T.A. Hoffmanns Märchen »Der Nussknacker« in zwei verschiedenen Versionen interpretieren, in ihrem je eigenen Stil und Klangbild. Das berühmte Werk erklingt dabei abwechselnd sowohl im traditionellen sinfonischen Gewand, als auch mit Trompete, Bass, Drums und Co in Arrangements von Duke Ellington. Abgerundet wird das Konzert durch Tschaikowskys an eindrucksvollen Melodien und virtuosen Kunstgriffen geradezu überreiches Violinkonzert – gespielt von Lisa Batiashvili, die dieses Werk jüngst mit Daniel Barenboim und der Staatskapelle Berlin bei der Deutschen Grammophon auf CD veröffentlichte.

31.12.2016: 19 Uhr, STAATSOPER IM SCHILLER THEATER
02.01.2017: 19 Uhr, PHILHARMONIE BERLIN – GROSSER SAAL