Lachende Herzen bei Mega-Spendenerfolg

300 Unternehmer spendeten für Berliner Kinder und Jugendliche.
300 Unternehmer spendeten für Berliner Kinder und Jugendliche.

210.000 Euro sind gestern von Unternehmern für Berliner Kinder und Jugendliche gespendet worden, die in Jugendhilfeeinrichtungen leben. Und damit wurde ein neuer Spendenrekord bei  der Laughing Hearts Charity Gala aufgestellt.

Die Gala fand im Grand Hyatt Berlin statt.
Die Gala fand im Grand Hyatt Berlin statt.

Die Rekordsumme kam für vielfältige Projekte zusammen, die Kinder und Jugendliche in Berliner Heimen fördern und ihnen neue Chancen eröffnen. Bei der offenen Versteigerung ließen sich die Unternehmer nicht lumpen und öffneten bereitwillig ihre Geldbörsen. So gingen beispielsweise die Boxhandschuhe von Arthur Abraham für 1.900 Euro an einen neuen Besitzer.

Jay Khan und ein Ausschnitt aus der neuen Wintergarten-Show Relax!
Jay Khan und ein Ausschnitt aus der neuen Wintergarten-Show Relax!

Unterstützt wurde die Unternehmerinitiative durch Moderatorin Gaby Papenburg, Sänger Ben sowie die international renommierten Künstler Stefan Szczesny (Saint Tropez) und Julia Bornefeld (Südtirol). Die durch die großzügigen Spenden und die Ticketverkäufe erzielten Erlöse kommen unmittelbar den Kindern zugute.

Auch die Damen sorgen für Laughing Hearts.
Auch die Damen sorgen für Laughing Hearts.

Dilek Kolat, Schirmherrin der Gala, zeigte sich beeindruckt von der Spendenfreudigkeit der Gäste: „Es ist wichtig, dass wir für Kinder Perspektiven schaffen und ihnen Zugang zu freudvollen Erlebnissen ermöglichen, die den Alltag vergessen lassen. Ich bin stolz auf das bisher Erreichte und zuversichtlich, dass Laughing Hearts auch in den kommenden Jahren vieles für die Kinder tun kann. Das heute gesammelte Geld wird den Verein dabei sehr unterstützen.“

Gabi Papenburg moderierte den Abend.
Gabi Papenburg (r.) moderierte den Abend.

Auch der Vorstandsvorsitzende des Vereins Laughing HeartsDr. Nidal Al-Saadi, zeigte sich begeistert über das Engagement der Gäste: „Ich danke allen Spendern und Unterstützern, ohne die es nicht möglich wäre, die zahlreichen Projekte unseres Vereins in die Tat umzusetzen. Unser Ziel ist, Kinder und Jugendliche individuell zu fördern, damit diese eine Chance bekommen, sich selbst zu verwirklichen und positiver in die Zukunft zu schauen. Sie sollen die gleichen Chancen haben wie alle anderen Kinder.“

Einer der Hauptsponsoren des Vereins ist unter anderem die Berliner Sparkasse, vertreten durch Vorstandsmitglied Tanja Müller-Ziegler.

Fotos: MiPhotography by Erich Grönke