Mottodinner im Fernsehturm

Der Berliner Fernsehturm lädt am 25. März 2018 zum „Berliner Abend“ und bietet Spezialitäten aus der Hauptstadtküche an. Der Comedian und Entertainer Bernd Kroll von der Comedy Wache sorgt dabei für die musikalische Begleitung und wird Berlin-Klassiker zum Besten geben.

Ein Dinner hoch oben mit Blick über die Hauptstadt.
Foto: Himcom

Die neuen Themenabende im Berliner Fernsehturm verbinden die außergewöhnliche Atmosphäre im Dreh-Restaurant Sphere mit einer kulinarischen und kulturellen Entdeckungsreise: Einmal im Monat steht das Dinner 207 Meter über Berlin deshalb unter einem bestimmten Thema. Kirk Smith, Teilnehmer der vierten Staffel von The Voice of Germany, ist während des „Amerikanischen Abends“ am 29. April 2018 zu Gast im Dreh-Restaurant. Der in Berlin lebende US-Amerikaner bringt Gospel- und Soul-Musik mit.

Am 27. Mai 2018 können sich die Gäste beim „Spargel Abend“ auf die Frühlings- und Sommermonate einstimmen. Ein Besuch der Themenabende kostet ab 61,50 Euro pro Person und beinhaltet den Eintritt in den Berliner Fernsehturm, eine Tischreservierung, ein Begrüßungsgetränk, themenbezogene Live-Musik sowie, je nach Thema des Abends, ein Menü oder Buffet.