Neue Direktorin am MfK Berlin

Anja Schaluschke.
Foto: Lotte Ostermann

Seit Anfang August hat Anja Schaluschke die Leitung des Museums für Kommunikation Berlin übernommen. Schaluschke ist seit 2009 Geschäftsführerin des Deutschen Museumsbundes, der bundesweiten Interessenvertretung der deutschen Museen und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In ihrer neuen Position wird sie zugleich als Stellvertreterin des Kurators der Museumsstiftung Post und Telekommunikation fungieren.

Sie tritt damit die Nachfolge von Dr. Lieselotte Kugler an, die als Direktorin nach zehnjähriger Amtszeit in den Ruhestand verabschiedet worden war. „Ich freue mich darauf, nach fast acht Jahren Verbandstätigkeit in die konkrete Museumsarbeit zurückzukehren. Gerne bringe ich meine Ideen und mein Wissen aus der nationalen wie europäischen Museumslandschaft in das Museum für Kommunikation Berlin ein, dem ich seit vielen Jahren sehr verbunden bin“, so die 50-Jährige.

www.mfk-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.