Wechsel im Steigenberger am Kanzleramt

Gabriele Maessen leitet das Steigenberger Hotel am Kanzleramt.
Gabriele Maessen leitet das Steigenberger Hotel am Kanzleramt.

Seit dem Frühjahr 2018 führt Gabriele Maessen das Steigenberger Hotel am Kanzleramt in Berlin. Darüber ist sie als Area General Manager für die Steigenberger-Hotels in der Region Ost verantwortlich. In ihren Zuständigkeitsbereich fallen neben dem Steigenberger Hotel am Kanzleramt auch das Steigenberger Hotel Berlin, das Steigenberger Hotel Sanssouci in Potsdam, das Steigenberger Hotel de Saxe in Dresden sowie das Steigenberger Hotel Esplanade und das Maxx Hotel in Jena.

Gabriele Maessen verfügt über einen mehr als 30-jährigen Erfahrungsschatz in der internationalen Hotellerie und hatte bereits verschiedene Positionen als General Manager sowie in den Bereichen Business Development und Sales & Marketing inne. Bisherige Stationen waren unter anderem Paris, Madrid, Wien, Zürich und Budapest, seit 2004 ist sie in Berlin tätig. „Gabriele Maessen bringt ein enormes Maß an internationaler Berufserfahrung mit und wird uns helfen, unsere Hotels in Berlin und in der gesamten Region Ost weiterhin auf Erfolgskurs zu halten“, so Jürgen von Massow, Vice President Operations der Steigenberger Business Hotels.

www.steigenberger.com