2. Dezember 2022
Die Hessische Landesvertretung in Berlin lädt zum Martini-Markt.

Martini-Markt in der Landesvertretung

Die Hessische Landesvertretung in Berlin lädt vom 9. November bis 12. November – jeweils von 12.00 – 20.00 Uhr – zum Martinimarkt ein. Mit dem Martini-Markt wird an eine alte Tradition angeknüpft, die vielerorts noch gepflegt wird. Seit alters her stand die Zeit des Martinstags für den Wechsel des bäuerlichen Wirtschaftsjahrs, dem Ende des Zyklus von Wachstum und Ernte, den Beginn des Winters. Hier wurde gehandelt, hat man sich mit Vorräten für den Winter eingedeckt.

Der Martini-Markt ist zudem ein Moment der Freude und der Einkehr, denn auch dafür steht der Wechsel der Jahreszeiten. Vom lichten Sommer und Herbst zum kalten und dunklen Winter, dem Moment der Besinnung. Hier liegt auch die Anknüpfung an die Geschichte des Heiligen Martin, an die an vielen Orten durch Laternenumzüge erinnert wird.

Eröffnung mit der Jagdhornbläsergruppe Rehberge.
Foto: Tobias Koch

In den Ministergärten erwartet die Gäste ein buntes Programm. Zur Eröffnung des Marktes gibt die Jagdhornbläsergruppe Rehberge ein musikalisches Stelldichein mit bekannten Melodien wie „Ich geh‘ mit meiner Laterne“ oder „Ode an die Freude“.

Das reichhaltige Angebot der Marktbeschicker aus Hessen umfasst Honig, Konfitüren, Flammkuchen, Back- und Wurstspezialitäten, Naturprodukte wie Seifen oder Wolle, Kinderpunsch sowie Glühweine verschiedenster Geschmacksrichtungen, Liköre und Obstbrände, Weine aber auch Apfelsecco und Apfelsaft.

Neben der Eröffnungsveranstaltung sind weitere Programmpunkte geplant. Der Altersmediziner Dr. med. Jürgen Bludau wird am 10. November, um 18.30 Uhr, aus seinem Buch „Alt werden ist ein Vergnügen, wenn Sie es richtig anstellen“ lesen. Am 11. November um 17.00 Uhr wird ein Laternenumzug mit etwa 100 Kinder und ihren Eltern in der Hessischen Landesvertretung erwartet. So wie es der überlieferte Brauch vorsieht, wird auch ein Reiter hoch zu Ross die Gäste begrüßen.


Die Hessische Landesvertretung in Berlin lädt zum Martini-Markt.
Die Hessische Landesvertretung in Berlin lädt zum Martini-Markt.
Foto: Henning Schacht

Eröffnung des Martini-Marktes am Mittwoch, 9. November 2022 um 18.00 Uhr.

Begrüßung: Staatsministerin Lucia Puttrich

Musik: Jagdhornbläser Rehberge

Hessische Landesvertretung 
In den Ministergärten 5, 10117 Berlin


Marktstände aus Hessen

Franzehof Mauswinkel: Waffeln, Kirschglühwein, Nudeln, Kaffee

Genusserie: Rum, Apfelküchle

GenussKultur e.V., 2fresh: Rhöner Landschinken, Bio-Apfelsäfte, Honig

Hannheinehof Lebensmittel: GlühGin, Winterapfel Kinderpunsch

Klaus Rückert: Brände, Liköre

Küche der Landesvertretung: Martinsgans, Hirschgulasch, Eier mit Grüner Soße

Landfleischerei Koch: Ahle Worscht

Landservice Hessen: Informationen zu regionalen Produkten

Martinez: Frankfurter Currywurst, Pommes frites

Mossautaler Seife: Naturseifen, Naturcremes, Naturschwämme

Odenwälder Feine Spezialitäten: Destillate, Heißer Apfelwein, Eierpunsch

Odenwälder Winzergenossenschaft: Wein, roter und weißer Glühwein, Essig, Senf

Stiftung daHeim im Leben: Flammkuchen, handgefertigte Produkte

Textiles Kunstgewerbe Gertenbach: Handgearbeitete Mützen, Schals, Wollwaren

Weingut Karl-Werner Faust: Riesling- und Burgunderweine aus biologischem Anbau