Pyronale über dem Maifeld

Am 31. August und 1. September 2018 trifft sich die Elite der Feuerwerkskunst erneut zur Pyronale, dem internationalen Feuerwerksfestival in Berlin. Sechs Teams verwandeln den Himmel über dem Maifeld am Berliner Olympiastadion an zwei Wettkampftagen in ein funkelndes Lichtermeer. Der diesjährige Wettbewerb steht im Zeichen der Zuschauerfavoriten: Es treten ausschließlich Mannschaften an, deren Pyro-Show die Besucher in den vergangenen Jahren so stark beeindruckt hat, dass sie zum Publikumssieger gewählt wurden.

Pyronale 2017.
Pyronale 2017.
Foto: Sven Lüdecke

Bereits zum 13. Mal konkurrieren die besten Pyrotechniker der Welt bei der Pyronale um den begehrten Siegertitel und den von Designerin Jette Joop entworfenen Pokal. Bei der Feuerwerksshow, die sich seit 2006 traditionell am ersten September-Wochenende in Berlin ereignet, treten wieder sechs internationale Mannschaften an, um die schönsten Feuerwerkskreationen darzubieten und so die Jury und das Publikum von sich zu überzeugen.