Dritte True Italian Pizza Week

Eine Woche, 32 Lokale, ein tolles Angebot: 12 € für eine Pizza, einen Spritz und einen Digestif. Das sind die Voraussetzungen für die True Italian Pizza Week, die vom 4. bis zum 10. April zum dritten Mal und mit der Unterstützung der Gemeinde von Neapel in Berlin stattfindet. Berlin ist weltweit eine der Städte außerhalb Italiens mit der höchsten Anzahl guter Pizzerien. Statt als Konkurrenten aufzutreten, haben sich die Besten wie bei den vorhergehenden Weeks zusammengetan, um mit einem Event die Qualitäten echter italienischer Pizza zu feiern.

Probieren und gewinnen
Knuspriger Teig, frische Tomaten und echter Mozarella gehören zu einer echten Pizza.
Knuspriger Teig, frische Tomaten und echter Mozarella gehören zu einer guten Pizza.

Die True Italian Pizza Week findet zum dritten Mal vom 4. bis zum 10. April 2019 in den 32 am Event teilnehmenden Lokalen statt. Während dieser Woche können Berliner in den beteiligten Pizzerien ein spezielles Menü probieren: eine authentische italienische Pizza (zur Auswahl stehen immer zwei Sorten) zusammen mit einem Aperol Spritz oder Campari Amalfi und einem Digestif Averna zum besonderen Preis von 12 €. In sieben Lokalen, in denen keine Cocktails vorbereitet werden können, kostet das Angebot 10 € und enthält statt eines Cocktails ein Bier oder Softdrink. Eine Eintrittskarte für das Event ist nicht erforderlich. Einfach hingehen und nach dem Eventangebot fragen. Oder bei unserem Gewinnspiel mitmachen: Schreibt uns bis zum 3. April eine Mail an mitte.bitte.berlin@gmail.com und sagt uns, welche Zutaten Voraussetzung für eine echt italienische Pizza sind. Wir verlosen 1 x 2 Freikarten für die Trattoria LuNa in Schöneberg.

Echt italienische Pizza

Dabei geht nicht um die Nationalität des Pizzaiolos oder des Besitzers, sondern um die Wahl der Zutaten (Tomatensoße bester Qualität und echte Mozzarella), um die Vorbereitung des Teigs und seine Ruhezeit (mindestens 9 Stunden) und um den Ofen (wenn es kein Holzofen ist, muss der Ofen die Pizza in wenigen Minuten backen, damit die Zutaten ihren Geschmack nicht verlieren). Von Malafemmina bis Prometeo über Monella, Francucci, Muntagnola und das neue Futura (eröffnet vom ehemaligen Pizzaiolo des Standard), Marina Blu (von einem der Besitzern des Contadino sotto le Stelle) und Mercato Famous Pizza (von den Prometeo-Besitzern): Die True Italian Pizza Week ist das größte Event in Berlin, das sich dem Symbol der italienischen Küche widmet (Pizza gehört seit 2017 auch zum UNESCO-Weltkulturerbe). Dank eines Instagram-Wettbewerbs können drei Teilnehmer sogar einen Aufenthalt in Neapel für zwei Personen gewinnen.

Um alle teilnehmenden Pizzerien zu finden, gibt es eine Übersichtskarte für die Pizza Week.
Um alle teilnehmenden Pizzerien zu finden, gibt es eine Übersichtskarte.