Gewinnen: Horrornächte im Filmpark

Achtung! Grusel-Alarm

Für das große Gruseln gibt es in den nächsten Wochen nur eine Adresse – den Filmpark Babelsberg. Am 13., 19., 20., 26. und 27. Oktober und auch noch über Halloween hinaus am 2. und 3. November werden an der Potsdamer Großbeerenstraße wieder die Zähne gefletscht, die Messer gewetzt und die Kettensägen angeworfen.

Schaurige Gestalten sind wieder unterwegs im Filmpark.
Schaurige Gestalten sind wieder unterwegs im Filmpark.

Monster, Zombies, Geister – rund 200 schaurige Kreaturen irren durch den Park und lehren den Besuchern das Fürchten. Und sie alle wurden beim Monster-Casting auf Herz und Nieren auf ihre Gruselfähigkeiten geprüft. Zudem wird die gruselige Inszenierung von professionellen Masken- und Kostümbildnern begleitet – schließlich darf nichts  dem Zufall überlassen werden.

Die Babelsberger Monsterschmiede unter der Regie von Andrej Baranow (u. a. bekannt als Chefvisagist der Berlinale) und der Berliner Künstlerin Tina Knaus gehört zu den erfolgreichsten ihrer Zunft. Alljährlich gelingt es, Dutzende neue Grusel-Fans zu begeistern und in Workshops und Fittings professionell auf das Mega-Event und seine „Spielregeln“ vorzubereiten. Viele Lektionen rund um effektvolle Masken und Kostüme sowie die Kunst des Erschreckens stehen auf dem Lehrplan.

Filmpark rüstet auf

Spektakuläre Horrorsets und Monsterzonen, erdacht und erbaut von echten Filmhandwerkern, liefern die düstere Szenerie: lichtlos, endlos und hemmungslos schaurig. Schon im Sommer haben die aufwendigen Vorbereitungen begonnen. Allein schon die Kulisse sorgt für Gänsehaut und Nervenkitzel.

Horrornächte im Filmpark Babelsberg.
Horrornächte im Filmpark Babelsberg.

Am morgigen Samstag (12.10.18), ab 18.30 Uhr, öffnen sich erstmals die Tore in die surreale Welt der Monster, Zombies und Mutanten. Sechs weitere Nächte folgen.

Gewinnen

Wenn ihr bisher noch nicht das Fürchten gelernt habt, MITTE bitte! macht es möglich und schickt euch am 2. November in die Gruselnacht, in der ihr das grauenvolle Spektakel live erleben könnt: Wir verlosen 3 x 2 Tickets. Wenn ihr gewinnen wollt, dann schickt uns bis zum 19. Oktober unter dem Stichwort „Horrornächte“ eine E-Mail und verratet uns, in welchem Erlebnispark das gruselige Spektakel stattfindet: mitte.bitte.berlin@gmail.com

Viel Glück! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

200 Monster, Zombies und Geister irren durch den Park.
200 Monster, Zombies und Geister irren durch den Park.
Fotos: Ronny Budweth

Wer sich nicht auf Fortuna verlassen will, bekommt Tickets im Vorverkauf unter www.filmpark-babelsberg.de zum Preis von 26,10 Euro/ Person (inkl. MwSt. und VKK-Gebühren, zzgl. Versand), an der Abendkasse (je nach Verfügbarkeit): 30,00 Euro (inkl. Mwst.). Altersfreigabe ab 16 Jahre (Ausweiskontrolle).


Filmpark Babelsberg
Großbeerenstraße 200
14482 Potsdam
Info-Hotline: 0331/ 721 27 50