2. März 2024
Spaß garantiert beim Herbstrummel auf dem Zentralen Festplatz. Foto: A. Strebe

Herbstrummel auf dem Zentralen Festplatz

Vom 22. September bis 15. Oktober 2023 erwacht der Zentrale Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm mit leuchtenden Farben, unglaublichen Nervenkitzel und ausgelassener Atmosphäre wieder zum Leben. Egal ob Adrenalinkick, klassisches Fahrgeschäft oder großes Schlemmen – beim Herbstrummel werden Groß und Klein glücklich. Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher mehr als drei Wochen lang unbegrenzter Spaß und jede Menge Zeit zum Erkunden und Genießen. Mit mehr als 70 Attraktionen und Fahrgeschäften präsentiert der Schaustellerverband Berlin e.V. eine riesige Palette an aufregenden Erlebnissen sowie verführerische Rummel-Leckereien. Ein wahrer Augenschmaus findet sich zudem am ersten und letzten Festwochenende mit dem Höhenfeuerwerk. Die schillernden und farbenfrohen Lichtspektakel bieten eine unvergessliche Show und ein Vergnügen für die ganze Familie.

Mit adrenalingeladener Unterhaltung für alle Sinne bis hin zu entspanntem Spielspaß halten die Schausteller eine abwechslungsreiche Mischung von Attraktionen für Groß und Klein parat. Die XXL-Krake bietet hochintensive Drehungen und wildes Auf und Ab für jeden Rummel-Abenteurer. Wer es lieber gemütlich mag und den Rummel aus luftiger Höhe entdecken möchten, kann das auf dem 35 Meter hohe Riesenrad High Sky. Die Riesenschaukel Hyper X sorgt für Bauchkribbeln, während man Kopfüber den Festplatz bewundern kann. Im Sitz festhalten heißt es bei dem Wirbelspaß des Pacific Rim, der seine Mitfahrer mit vorwärts und rückwärts drehenden Bewegungen begrüßt und abheben lässt. Schneller und bedeutend wackliger wird es mit den Gondeln des Magic oder des Break Dance, die mit Drehungen und Kurven durch die Lüfte wirbeln. Der Melodie Star verschlägt den Besuchern hingegen mit faszinierendem Lichtspiel bei hohen Geschwindigkeiten den Atem und schleudert sie in neue Welten. Geschicklichkeit ist bei Crazy Town gefragt, um durch ein Labyrinth aus unterschiedlichen Hindernissen und Bodenelementen herauszufinden. Weiterer Fahrspaß erwartet die Besucher am Steuer der beliebten Autoscooter. Mit unvorhersehbaren Manövern und Kollisionen wird der Klassiker immer wieder zum aufregenden Erlebnis. Das eigene Glück in die Hand nehmen und Preise abgreifen heißt es dann bei den Geschicklichkeitsspielen wie Enten oder Tütenangeln und Bogenschießen sowie den unterschiedlichen Greifautomaten und Losbuden.

Eine kulinarische Reise, die alle Sinne verzaubert, hält der Berliner Herbstrummel mit einer Vielzahl an klassischen Leckereien bereit. Von herzhaften Grill-Spezialitäten, knusprigen Kartoffelspießen, saftigen Hamburgern über süße Gaumenfreuden wie gebrannte Mandeln, schokolierte Früchte und farbenfroher Zuckerwatte ist alles dabei. Vervollständigt wird die süße Verführung mit gefüllten Crêpes und exotischen Churros sowie erfrischendem Eis zum Nachtisch. Mit einer großen Palette an kalten Durstlöchern gibt es die perfekte Auswahl für jeden Geschmack und jede Stimmung.

Die Bergmann Eventgastronomie öffnet zudem wieder die Türen ihrer rustikalen Party-Hütte. Weitere über den Festplatz verteilte Aufenthaltsmöglichkeiten sorgen für einen trockenen Besuch auf dem Berliner Herbstrummel.