30. September 2022
Preußisch Blau auch die Lobby des neuen Hotel Luc.

Hotel Luc eröffnet in Preußisch Blau

Preußisch Blau – das ist die vorherrschende Farbe im gerade eröffneten Hotel Luc am Berliner Gendarmenmarkt. Nach grundlegenden Umbauarbeiten und Modernisierung durch die Eigentümerin Union Investment öffnete das neue Mitglied der Marriott Autograph Collection, betrieben von der MHP Hotel AG, Ende Februar in der Hauptstadt seine Türen.

Auch die Zimmer in Preußisch Blau.
Auch die Zimmer sind in Preußisch Blau gehalten.
Foto: MITTE bitte! Strebe

Das Hotel Luc am Gendarmenmarkt trägt den Spitznamen Friedrichs II. König von Preußen, den der französische Philosoph seinem Freund und Förderer gab; rückwärts gelesen bedeutet „Luc – cul“ übrigens Arsch und endet in einer Anekdote…

Während das Design die geometrische Klarheit der Friedrichstadt aufnimmt, spiegeln sich die Ideale der damaligen Zeit – Weltoffenheit, Toleranz und Großzügigkeit im Lounge- und Food Konzept wider. Innenarchitektin Oana Rosen wählte erwartungsgemäß ein tiefes Preußisch Blau und kombinierte es mit auffälligen Stilelementen.  Und so überzeugt das Innendesign der insgesamt 70 Zimmer und 22 Suiten mit seiner Geradlinigkeit. In Kombination mit der außergewöhnlichen Fotokunst des ungarischen Fotokünstlers Andras Dobi wird das Preußische Lebensgefühl ins heutige Berlin transportiert. Auch die Zusammenarbeit mit der Königlichen Porzellan-Manufaktur zeigt, dass die Kombination aus Preußischer Qualität und Offenheit durchaus zeitgemäß ist.

Das Heritage Restaurant erwartet seine Gäste.
Das Heritage Restaurant ist nicht nur für Hotelgäste geöffnet.
Fotos: MHP Hotel AG

Mit dem feierlichen Zerschneiden des Seidenbandes – natürlich in Preußisch Blau – wurde das Haus am einem der schönsten Plätze Berlins offiziell eröffnet. Dazu gab es neben dem obligatorischen Apéro selbstverständlich die ersten Kostproben der Speisekarte von Küchenchef Florian Glauert (ehemals DUKE/Ellington) und seinem Team im Restaurant Heritage. Gerichte wie „Don’t Call It Schnitzel“ oder „Bloggerbowl“ sorgen nicht nur bei Influencern für ausreichend Gesprächsstoff.

Ganz nach dem Motto Friedrichs des Großen „Wenn es um Freundschaft geht, bin ich nicht zu überbieten“, freut sich das gesamte Team auf alle, die Gastfreundschaft im Stil des Preußenkönigs genießen wollen. Dabei ist es egal, ob als Hotelgast, auf ein ausgiebiges Frühstück bis 16 Uhr, zu einem Drink an der Bar oder zum Abendessen im Heritage.

In Berlins bester Lage – Mitte und direkt am Gendarmenmarkt – bietet das Hotel Luc, Autograph Collection, insgesamt 92 Zimmer inklusive 22 Suiten, teilweise mit Balkon und fantastischem Blick auf den Französischen Dom, sechs Tagungsräume, einen Fitnessbereich mit Sauna auf zwei Etagen und das aus Hamburg bekannte Restaurant HERITAGE mit Terrasse und Bar.