24. Mai 2024
Street Food: Arancini

Italienische Street Food Spezialitäten

Arrosticini, Oktopus-Burger, Pistazien-Lasagne, venezianische Tramezzini, Panzerotti, Arancin, neapolitanische Pizza, Focaccia mit Porchetta, Pucce, sizilianische Cannoli, Granita, mit Eis gefüllte Brioche… beim Italian Street Food Festival 2023 wird man diese und viele andere Spezialitäten des italienischen Street Food, von Norden nach Süden, verkosten können.

Italian Street Food Festival
Italienische Köstlichkeiten am Osthafen.

Das Festival findet am Samstag, 24. Juni, und Sonntag, 25. Juni, jeweils von 11 bis 22 Uhr im Osthafen Berlin (Alt Stralau 1-2) statt, und wird dieses Jahr schon zum fünften Mal veranstaltet. 2022 nahmen  am Event 18 italienische Street-Food-Stände und mehr als 7.000 Gäste teil, was die Veranstaltung zum größten italienischen Street-Food-Festival in Deutschland machte. Der Eintritt beträgt 4 Euro, für Jugendliche bis 16 Jahren alt ist das Festival kostenlos.

Zu diesem Anlass veranstaltet True Italian auch einen Foto-/Videowettbewerb auf Instagram: Der Gewinner kann zusammen mit einer anderen Person drei Nächte in einem traumhaften Hotel in Palermo verbringen.

Kulinarische Highlights

Fast 20 Stände und Food Trucks nehmen dieses Jahr am Event teil, darunter einige der bekanntesten Botschafter der italienischen Küche in Berlin, u.a. Duo Sicilian Ice Cream, Kuchen von Gaia, Focacceria San Francesco, Cicala Caffetteria Italiana, MedEATerranean Trip und viele andere.

Ebenfalls wieder dabei sind Noon Cucina Romana mit ihrer gefüllten Focaccia und Supplì sowie Tramesin’s Venetian Tramezzini. Neu dabei  sind in diesem Jahr die glutenfreie gebratene Pizza und Tiramisu von Partenope 081 sowie die frischen Gnocchi mit verschiedenen Belägen von Tante Ceccarelli.

Mehr als Street Food

Die Veranstaltung wird den ganzen Tag über von einem Unterhaltungsprogramm für alle belebt: Von Facepaintings und Luftballonsskulpturen von Mago Riccardo bis hin zu einem Tischfußballturnier. Das Wochenende steht ganz im Zeichen der Musik des römischen DJ-Kollektivs „Borghetta Stile„, das extra für das Festival nach Berlin anreist, und bezieht dann das Publikum direkt mit ein, das seine Lieblingssongs – ob italienisch oder nicht – zum Karaoke mitbringen kann.

Tickets

Dieses Jahr besteht auch die Möglichkeit, Tickets im Vorverkauf auf eventbrite zu kaufen, um die Schlange zu überspringen und sich das Festival gleich in den Kalender einzutragen.

Organisatoren und Partner

Das Italian Street Food Festival wird seit 2018 von Berlin Italian Communication im Rahmen des Projekts True Italian organisiert. Ziel des Projektes ist die authentische italienische Küche durch eine Reihe von Initiativen u.a. Events zu erhalten und zu fördern. Das Netzwerk umfasst derzeit mehr als 300 italienische Restaurants, Pizzerien und Weinbars in Deutschland, deren Produkte, Zutaten, Gerichte und Philosophie die echte italienische Esskultur widerspiegeln. Die meisten davon sind in Berlin, wo das Netzwerk 2015 gegründet wurde.

Partner des Italian Street Food Festivals 2023 ist das Unico/Boutique Hotel d’arte in Palermo, für das man beim Festival einen Aufenthalt für zwei Personen gewinnen kann.

Auftakt der True Italian 2023 Festivalsaison

Im Juli findet zum zweiten Mal das True Italian Pizza Festival – Powered by Ooni statt, ein Festival, das der Pizza in ihren verschiedenen Variationen gewidmet ist. Die Veranstaltung findet am 15. und 16. Juli statt und ladet einige der besten Pizzerien Berlins (Malafemmena, Partenope 081, W Pizza, Lovebirds, Gemello, Spaccanapoli No. 12…) in einer einzigen Location ein. Sie werden zu diesem Anlass ihre Pizzen in tragbaren Öfen der Marke Ooni backen werden.

Am 26. und 27. August findet das Pistachio Street Food Festival, das der Pistazie in all ihren Formen gewidmet ist und internationalen Ausstellern zusammenführt. Beide Veranstaltungen finden auf dem Jules B-Part im Park am Gleisdreieck statt.

Italian Street Food Festival 2023

24. – 25. Juni 2023 vom 11 bis 22 Uhr (an beiden Tagen)