13. Juli 2024
Schlössernacht 2023

Jubiläum der Schlössernacht in Potsdam

Potsdam und seine majestätischen Schlösser sind bereits an sich eine Reise wert, aber in Kombination mit einem Besuch der Potsdamer Schlössernacht wird der Aufenthalt zu einem wahrhaft einzigartigen Erlebnis. Am 9. und 10. August 2024 findet die 25. Ausgabe der Potsdamer Schlössernacht statt. An beiden Abenden erwartet der stimmungsvoll in Szene gesetzte Park Sanssouci seine Gäste mit einem facettenreichen Programm aus Musik, Lesungen, Varieté, Theater, Tanz, Führungen und Licht- sowie Klanginstallationen.

Inszeniert vom Team der Kultur im Park GmbH lädt die Potsdamer Schlössernacht zum Wandeln in einer der schönsten historischen Stätten ein. Sanssouci – das ist nicht nur das Schloss Friedrichs II., sondern auch der einzigartige Park, der die Kulisse für diese Veranstaltung bildet.

Musikliebhaber erwartet ein buntes Klangspektrum, das von klassischer Musik bis hin zur modernen Popmusik reicht. Auf den Bühnen im Park werden handverlesene Künstler und Bands auftreten und für unvergessliche musikalische Erlebnisse sorgen.

Ganz romantisch wird es beim Candlelight Konzert. Im Schein unzähliger Kerzen kann der eindringlichen Musik von Hans Zimmer gelauscht werden, die von der einmaligen Akustik der westlichen Pflanzenhalle perfekt zur Geltung gebracht und auch auf die Terrasse des Schlosses übertragen wird.

Akrobaten und Artisten werden die Besucher mit spektakulären Vorführungen begeistern, bei denen die Schwerkraft überwunden wird und die lange in Erinnerung bleiben. Kunstvolle Illuminationen der Schlösser und des Parks erschaffen dabei eine magische Stimmung. Aufwändige Installationen, nationale und internationale Kunstdarbietungen und ein sorgsam zusammengestelltes kulinarisches Angebot lassen Genießen und Staunen.

In luftiger Höhe über den Dächern von Schloss Sanssouci wird es zwei Mal pro Abend eine professionelle Lichtinszenierung mit bis zu 100 fliegenden, steuerbaren LED-Lichtern geben, die eine Inszenierung tanzen, die an viele kleine Glühwürmchen erinnern.

Die Lesungen unter dem Motto „Leise Töne – Markante Stimmen – Spannende Geschichte(n)” mit prominenten Stimmen aus der Film- und Fernsehwelt dürfen auch bei der folgenden Potsdamer Schlössernacht nicht fehlen. So dürfen sich die Gäste unter anderem auf die besonderen Stimmen von Katharina, Anna und Nellie Thalbach freuen.

Auch Themenführungen durch den Park und die historischen Gebäude sind Teil des umfangreichen Veranstaltungsprogramms.

Sanssouci

Sanssouci – das ist nicht nur das Schloss des Alten Fritz, sondern vor allem der Park mit seiner einzigartigen Terrassenanlage und der prächtigen Fontäne im Zentrum, weltberühmt und 1990 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Die Schlössernacht bietet jedes Jahr die seltene Gelegenheit, diese historischen Kleinode in romantischer Beleuchtung und aufwändiger Inszenierung zu erleben.