29. Mai 2024

Time to Dance auf dem Breitscheidplatz

„Verloren sei uns der Tag, wo nicht einmal getanzt wurde!“ – Das wusste bereits der deutsche Philosoph Friedrich Nietzsche und Schausteller Michael Roden nimmt sich das zum Anlass, auch in diesem Jahr wieder „Summer in the City – Time to Dance“ stattfinden zu lassen. Noch bis zum 30. Juli können sich Berliner und Touristen bei sommerlichem Flair eine Pause vom hektischen Alltag gönnen und sich auf ein Straßenfest mit abendlichem Tango, Swing, Salsa und Bachata-Runden unter freiem Himmel auf dem Breitscheidplatz freuen! Die Besucher können zwischen den verschiedenen Ständen flanieren und sich von vielfältigen Speisen und Getränken verwöhnen lassen. Auch Desserts und Süßspeisen warten darauf, vernascht zu werden. In Zusammenarbeit mit der Tanzschule Mala Junta findet täglich am Abend ein wechselndes Kulturprogramm mit Showtanzpaaren, Live-Musik und Tanzkursen statt – so können die Gäste nicht nur zuschauen, sondern auch mitmachen! Immer montags bis donnerstags sorgen DJs für die passenden Rhythmen, freitags bis sonntags spielen Live-Bands auf zum Tanz. Für Spaß bei den kleinsten Gästen sorgt ein Kinderkarussell.

Plakat Summer in the City 2023 - time to dance
Plakat Summer in the City 2023

Michael Roden, Veranstalter von Summer in the City, meint: „Wir wollen den Berlinern und den Gästen unserer Stadt wieder ein tolles Spektakel bieten – ein Straßenfest zum Verweilen mitten in der City. Immer am Abend, sonntags sogar schon mittags, sollen verschiedenste Tänze unter anderem bei Live-Musik zum Mitmachen anregen und gute Laune verbreiten. Unser Ziel ist es, dass sich hier die Leute treffen, eine gute Zeit verbringen, tanzen, essen, die Musik genießen und mit einem Lächeln nach Hause gehen. So wollen wir den Besuchern einen Ruhepol in der schnelllebigen Stadt bieten.“ Die feierliche Eröffnung fand am 14. Juli mit Michael Roden und AG City Vorstand Ronald Sedlatzek, gemeinsam mit der Bezirksbürgermeisterin von Charlottenburg-Wilmersdorf, Kirstin Bauch, auf der Hauptbühne am „Wasserklops“ statt. Im Anschluss wurde das Motto Time to Dance umgesetzt. Bei Live-Musik von der Band Savoy Satellites konnten die Besucher dann direkt ein paar Swing-Schritte lernen und diese gleich auf der Tanzfläche ausprobieren.

Gut zwei Wochen lang gibt es immer ab elf Uhr auf dem Breitscheidplatz eine Wohlfühloase mit knackiger Bratwurst, verschieden belegten Langos und knusprigen Spiralkartoffeln für die herzhaft-Liebhaber, während Churros, Eis und Crépes alle süßen Gelüste befriedigen. Auch Heißgetränke und Kuchen werden angeboten. Für Abkühlung sorgen frische Getränke sowie Cocktails und Wein. Abends heißt es: Time to Dance! Dann steht immer montags, donnerstags und samstags Tango auf dem Stundenplan. Dienstags und sonntags sogar schon ab Mittag gibt es Einführungen sowie Showtänze zum Thema Salsa und Bachata. Und immer mittwochs und freitags dreht sich alles um den Swing. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.