Aquarella 2019: Tanz auf der Spree

Am 9./10. August sowie am 23./24. August bietet die „AQUARELLA BERLIN“ bereits zum neunten Mal ein meisterhaft-fulminantes Feuerwerk der Sinne, kombiniert in einer Flut aus Licht, Musik, Feuerwerk, einem einzigartigen filigranen Schiffsballett und einem kulinarisch sommerlichen Buffet. Bei diesem Erlebnis kann man die deutsche Hauptstadt vom Wasser aus wirklich einmal anders erfahren.

Feuerwerk, Licht, Musik, Romantik und Emotionen bei der Aquarella 2019.
Feuerwerk, Licht, Musik, Romantik und Emotionen bei der Aquarella 2019.

Mit mehreren beleuchteten Schiffen geht es im Schiffskorso spreeaufwärts durch die Innenstadt, vorbei an vielen historischen und modernen Bauten der Metropole. Laserilluminationen verschmelzen mit den verschiedenen Lichtinszenierungen von Berlins bekanntem Lichtdesigner Andreas Boehlke und lassen die Sehenswürdigkeiten in einem ganz speziellen Glanz erstrahlen. An der Mühlendammschleuse sowie am Osthafen zwischen Oberbaumbrücke und Elsenbrücke werden Feuerwerke entfacht, die begleitet werden von sanften musikalischen Klängen. Sie stimmen auf das große Abschluss-Höhenfeuerwerk ein, das von den Potsdamer Feuerwerkern aufwendig inszeniert wird. Gänsehautfeeling garantiert!

Die Aquarella-Fahrt startet jeweils ab Hansabrücke, Haus der Kulturen der Welt sowie Moltkebrücke/Hauptbahnhof und endet auch dort. Die AQUARELLA BERLIN ist eine Produktion der City Stiftung Berlin, Lichtdesigner Andreas Boehlke und der Reederei Riedel GmbH.

Für Kinder und Familien gibt es außerdem am Sonntag, den 25. August von 15 bis 18 Uhr das große Aquarella-Familienfest „AHOI – MIT THEO IM HAFEN“ im Hafen Rummelsburg: Mitmach-Spiele um lustige Wolken- und Wassertiere, bei dem große und kleine Gäste als THEOrchester den Wind pusten und Wellen plätschern lassen – nach einer Geschichte von Sylvia Hahnisch.

Gewinnen

Wir verlosen 1 x 2 Freikarten für eine romantische Tour am 09. August 2019 (ohne Buffet). Schreibt uns bis zum 07. Juni eine Mail an mitte.bitte.berlin@gmail.com. Stichwort: Aquarella 2019.*

Auf der Spree tanzen die Schiffe Ballett.
Auf der Spree tanzen die bunt geschmückten Schiffe miteinander im Ballett.
Fotos: Christian Kruppa

 

Die „AQUARELLA BERLIN“ ist ein gemeinsames Projekt der City Stiftung Berlin mit ihren Partnern – der Reederei Riedel GmbH und dem Lichtdesigner Andreas Boehlke.

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.