Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit

Als Höhepunkt seiner Bundesratspräsidentschaft richtet das Land Berlin die offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit aus. Zentraler Bestandteil ist das Bürgerfest vom 1. bis 3. Oktober 2018 rund um Reichstag und Brandenburger Tor, zu dem mehr als eine Million Gäste erwartet werden. Gefeiert wird unter dem Motto “NUR MIT EUCH”, das für Beteiligung und Einmischung steht. Dabei soll das Motto über das Fest hinaus als zukünftiger Leitgedanke für Zusammenhalt, Toleranz und Freiheit stehen:

“Wir wollen die Chance als Gastgeberland nutzen, um Rückschau zu halten auf alles, was wir in 28 Jahren Deutsche Einheit miteinander erreicht haben”, sagt dazu Michael Müller, Bundesratspräsident und Regierender Bürgermeister von Berlin.

Die Präsentation der Kampagne zum Bürgerfest und Tag der Deutschen Einheit 2018 unter dem Motto "Nur mit Euch" mit dem regierenden Bürgermeister Michael Müller und dem Geschäftsführer der Kulturprojekte Berlin GmbH, Moritz van Dülmen.
Die Präsentation der Kampagne zum Tag der Deutschen Einheit 2018 unter dem Motto “Nur mit Euch” mit dem regierenden Bürgermeister Michael Müller.
© Foto: David von Becker

Den Mittelpunkt des Bürgerfestes bildet der Platz der Republik, auf und um den herum sich die 16 Bundesländer sowie die Verfassungsorgane Bundestag, Bundesregierung und Bundesrat präsentieren. Höhepunkt des dreitägigen Bürgerfestes ist das Einheitskonzert am Abend des 3. Oktober vor dem Brandenburger Tor.