22. Mai 2024

Neuer Hauptsitz in der Grünstraße

Die HolidayPirates Group hat ihren neuen internationalen Hauptsitz am Spittelmarkt in Berlin bezogen. Das neue Büro im Herzen der Stadt dient ab sofort als zentraler Dreh- und Angelpunkt, an dem die Mitarbeitenden zusammenkommen können, um am weiteren Wachstum und der Umsetzung neuer Initiativen arbeiten zu können. Nachdem das Unternehmen die letzten 1,5 Jahre im Shared Workspace “WeWork” verbracht hat, erlaubt die gewachsene Mitarbeiterzahl nun wieder einen eigenen internationalen Hauptsitz.

Das Unternehmen lebt eine agile Zusammenarbeit: Das neue Büro in der Neue Grünstraße 18 ist der zentrale “hub” für die rund 150 Mitarbeitenden und unterstützt das hybride Arbeitsmodell der Piraten. Alle Mitarbeiter können von dort arbeiten, wo es für sie am sinnvollsten ist: egal, ob vom Büro, von zu Hause oder vom Strand aus. Dies gibt allen die Flexibilität, die sie benötigen, um Beruf und Privatleben zu vereinbaren. Auch bei der Rekrutierung von neuen Mitarbeiter hat sich dies als Wettbewerbsvorteil erwiesen. Dies war besonders wichtig, da die HolidayPirates Group in den letzten zwölf Monaten wieder stark gewachsen ist.

David Armstrong, CEO der HolidayPirates Group: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem neuen Headquarter nun wieder einen eigenen Ort haben, an dem wir kreativ sein können, unsere ambitionierten Projekte vorantreiben und neue Ideen entwickeln können.“

HolidayPirates verzeichnete in Q1/2023 einen Anstieg der Besucherzahlen um 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das spiegelt sich in einem 45 Prozent höheren vermittelten Reiseumsatz (Gross Merchandise Value, GMV) wider. Um dieses Wachstum fortzusetzen, hat die HolidayPirates Group vor Kurzem ein Pilotprojekt im italienischen Markt (PiratinViaggio) lanciert: erstmals werden exklusive Deals unter dem eigenen Markennamen angeboten. Judith Eyck, die neu ernannte Leiterin des Bereichs Virtual Tour Operating (VTO), wird den Ausbau des Projektes verantworten sowie das Team aufbauen, um die Strategie in Zukunft auch in anderen Märkten von HolidayPirates umzusetzen.


Die HolidayPirates Group beschäftigt derzeit rund 120 Mitarbeiter aus 35 verschiedenen Ländern. Im Jahr 2018 wurde das Unternehmen mit dem World Travel Award sowie 2019 mit dem Prädikat „Beste App“ von FOCUS MONEY ausgezeichnet.