Den Sommer festhalten – mit der LUMAS Edition

Bei einem Spaziergang über den Hackeschen Markt und durch die Hackeschen Höfe haben wir einen Abstecher zu LUMAS gemacht und dabei etwas passendes zur aktuellen Wetterlage gefunden: Die LUMAS Summer Art Edition. Das Besondere: Diese Edition ist erstmalig und ausschließlich noch bis zum  23. September 2018 und in einer streng limitierten Auflage von 1.000 Stück erhältlich. Jedes Werk ist handsigniert.

Im Fokus der besonderen Auflage steht Fotograf Tommy Clarke, der aus der Vogelperspektive die Strände dieser Welt fotografiert. Der britische Fotograf lehnt sich für seine Fotografien weit aus dem Cockpit eines Hubschraubers heraus und fotografiert Strandlandschaften in einem nahezu rechten Winkel. Sein erstes Helikopter-Bild hat Clarke am Bondi Beach in Sydney aufgenommen, seitdem hat er Strände auf der ganzen Welt überflogen. Ihn fasziniert vor allem das Farbspiel: „Niemand geht mit einem beigefarbenen Handtuch, einem beigefarbenen Sonnenschirm und einem beigefarbenen Badeanzug an den Strand – wir tragen dort nur die buntesten Farben.“

Amadores Beach ist ein echter Fotoabzug unter Acrlyglas im weißen Schattenfugenrahmen aus Ahorn
Amadores Beach ist ein Fotoabzug unter Acrlyglas im weißen Schattenfugenrahmen aus Ahorn.
© Tommy Clark

Das Werk Amadores Beach kommt beispielsweise in einer Größe von 60 x 90 cm als Lumasec im handgefertigten, weißen Schattenfugenrahmen zu einem besonderen Preis von 299 Euro. Verglichen mit anderen LUMAS Werken also ein deutlich günstigerer Einstiegspreis. Und der Sommer ist auf ewig festgehalten.

Erhältlich sind die Werke online oder direkt in einer LUMAS Galerie.