Weihnachts-Dinner aus der Box

In unserer Gastro-Kolumne verrät uns Doc. Eva regelmäßig Tipps und Tricks rund um das  Thema Kochen. Heute haben wir mal einen anderen Vorschlag und uns dem Prinzip Kochboxen gewidmet. Es klingt einfach: Man entscheidet sich für ein Gericht und die frischen Lebensmittel werden genau portioniert in einer Box angeliefert – nur kochen muss man noch selbst. Gerade zu Weihnachten vielleicht eine Erleichterung? Aber dann müssen schon drei Gänge her.

Drei Gänge sind in der Weihnachts-Box enthalten.
Man kann sich ganz nach Wunsch sein eigenes 3-Gänge-Menü fürs Fest zusammenstellen.

Bei Marley Spoon wohl kein Problem. Das weihnachtliche Dinner kann dank des „Mix & Match“-Prinzips ganz nach den eigenen Vorlieben zusammengestellt und direkt nach Hause bestellt werden. Die diesjährige Rezeptübersicht umfasst vegetarische wie auch Fleischgerichte, insgesamt kann aus zwei Vorspeisen, drei Hauptspeisen und zwei Nachspeisen gewählt werden. Um eine schnelle Übersicht der Weihnachtsgerichte zu bekommen, wurden diese mit dem Badge „Weihnachten“ markiert. Alle Gerichte können dank der einfachen Rezeptkarten in sechs kinderleichten Schritten nachgekocht werden.

Die Entenbrust mit Ofen-Rosenkohl und Kartoffeln gehört zu unseren Favoriten.
Die Entenbrust mit Ofen-Rosenkohl und Kartoffeln gehört zu unseren Favoriten.

Wir schwanken noch zwischen „Gebackene Rote Bete mit gegrillter Birne und Ziegenkäse“, „Zarte Entenbrust à l’orange mit Ofen-Rosenkohl und Kartoffeln“ oder „Weihnachtliche Pancakes mit Kaki-Kompott und Pekannüssen“. Zeit und Stress sparen wir sicher allemal.

Um euch auf den Geschmack zu bringen, verlosen wir zwei Weihnachtsboxen, die je nach Postleitzahl und Präferenz zwischen dem 17. und 19. Dezember zu euch nach Hause geliefert werden – also rechtzeitig zum Fest. Wer es kaum erwarten kann, kann sich aus der Box natürlich auch schon vor dem 24. ein Stück Heiligabend auf den Teller zaubern.

Schreibt uns einfach bis einschließlich 04.12.18 eine Mail, was bei euch zu Heiligabend auf den Tisch kommt: mitte.bitte.berlin@gmail.com, Stichwort: Kochbox. Viel Glück!*


 

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Advertorial