Neue Bahnen für die City

Aus der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt wurde gerade mitgeteilt, dass die BVG für den öffentlichen Nahverkehr elf zusätzliche Halbzüge der neuen U-Bahn-Baureihe IK „Icke“ beschafft  und dazu mit 58 Mio. € aus dem Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt gefördert wird.  Dreiviertel dieser Mittel sind für den Bau der Züge bereits an den Hersteller geflossen. Alle Züge werden im Laufe des Jahres 2017 an die BVG ausgeliefert. Darüber hinaus erhält die BVG 4 Mio. € für die Errichtung von vier weiteren Aufzügen für  barrierefreie Zugänge der U-Bahnhöfe Thielplatz, Rathaus Spandau, Alexanderplatz und Kaiserdamm. Bis zum Ende dieses Jahres wird die BVG die Planungen vorantreiben und dafür rund eine halbe Mio. Euro aufwenden, um im nächsten Jahr mit Baumaßnahmen beginnen zu können.