Original ungarisch: Sissi

Der Kampf um Sissi beginnt.
Der Kampf um Sissi beginnt.

Im Berliner Admiralspalast zeigt die Compagnie ExperiDance das Erfolgsstück Sissi. Es zählt zu einer der großen europäischen Erfolgsshows der letzten Jahre und fasziniert das Publikum mit feurigen Tänzen, mitreißender ungarischer Volksmusik und einer leidenschaftlichen Liebesgeschichte, die von den amourösen Verwicklungen zwischen Sissi, einem Grafen, einem schönen Zigeunermädchen und einem Herzog handelt. Es geht um Liebe, Ehre, Ehrlichkeit, Toleranz und Patriotismus. In Ungarn, wo der Hof der Edelmänner Sissi umschwärmt, trifft sie auf Gyula Graf Andráss – der Beginn einer Liebe, die nicht sein darf. Die Show zeigt dabei eine Kaiserin, wie sie das Publikum noch nicht kennt.

Ungarische Folkore und feurige Tänze.
Ungarische Folkore und feurige Tänze.

Das Besondere an der Inszenierung: Das 40-köpfige Orchester musiziert direkt auf der Bühne unweit der 20 Tänzerinnen und Tänzer. Melodien von Liszt, Strauss, Brahms und traditionelle Lieder der Sinti und Roma erklingen. Ein Feuer aus Rhythmus und Temperament wird entfacht und erfüllt die Luft mit purer südeuropäischer Leidenschaft, die Sissi zu einem unvergesslichen Erlebnis macht!

20 Tänzer und Tänzerinnen gehören zur ungarischen Compagnie.
20 Tänzer und Tänzerinnen gehören zur ungarischen Compagnie. Fotos: Peter Massine Productions

Die Tänzerinnen und Tänzer der im Jahr 2000 gegründeten ungarischen Compagnie ExperiDance begeisterten das Publikum bereits in zwölf Ländern. Über zwei Millionen Zuschauer besuchten ihre Vorstellungen. Für ihren einzigen Auftritt in Deutschland kommen sie im Oktober nach Berlin. ExperiDance verbindet zeitgenössisches und klassisches Ballett mit ungarischem Folkloretanz.

Termine: 18.–22.10.2016, jeweils 20 Uhr,
zusätzlich am 21.10. um 14 Uhr und am 22.10. um 15 Uhr
Admiralspalast, Friedrichstraße 101, 10117 Berlin-Mitte
Tickets: 01806 999 0000 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, max. 60 ct/Anruf aus Mobilfunknetzen)
www.ticketmaster.de