Star Dust in der Komischen Oper

David Bowie – Jahrhundertkünstler, schillernde Persönlichkeit, unvergessener Star: Das renommierte Complexions Contemporary Ballet aus New York widmet ihm mit der Choreografie Star Dust eine ganz eigene inspirierende und farbenprächtige Hommage. Im Zusammenspiel mit Kostümen, Make-Up und Lichtdesign entführt die Choreografie das Publikum in den faszinierenden Kosmos der Pop-Ikone David Bowie.

Eine Hommage an David Bowie.
Eine Hommage an David Bowie.

Mit dem Complexions Contemporary Ballet aus New York kommt eine der aufregendsten US-amerikanischen Tanzcompagnien zum ersten Mal nach Deutschland und sorgt mit einer innovativen Mischung aus Klassik, Ballett und Popkultur weltweit für Furore. Vom 9. bis 14. Juli gastiert sie an der Komischen Oper und ist damit erstmals in Berlin zu erleben.

Mit STAR DUST – From Bach to Bowie hat die Company ein zweiteiliges Programm im Gepäck: Star Dust ist eine farbenprächtige Hommage an die Pop-Ikone David Bowie. Darin verbinden sich tänzerische Perfektion, Eleganz und Ausdruckskraft genussvoll mit Hits wie „Life On Mars“, „Let’s Dance“ und „Space Oddity“. Mit Ausdruckskraft und Brillanz entfacht die Gruppe eine Tanzexplosion, so bunt, so besonders und extravagant wie Bowie selbst.

Kraftvoll und inspirierend.
Kraftvoll und inspirierend.
Foto: Sharen Bradford

Beeindruckend präsentiert sich die Company auch mit Bach 25 zu ausgewählten Titeln von Johann Sebastian und Carl Phillip Emanuel Bach. Sensibel greift die Choreografie feine musikalische Details auf und verbindet klassische Elemente mit neuem Bewegungsmaterial. Die New Yorker Ausnahmetänzer zeigen dabei ihr ganzes Können: mal spielerisch, mal feierlich und immer voll außerordentlicher Harmonie.

Premiere

Dienstag, 9. Juli 2019, um 20:00 Uhr
an der Komischen Oper, Behrenstraße 55-57, 10117 Berlin


Gewinnen

Wir verlosen 1 x 2 Konzertkarten für die Premiere am 9. Juli 2019. Schreibt bis zum 7. Juli eine Mail an mitte.bitte.berlin@gmail.com.* Stichwort: Star Dust

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Das Complexions Contemporary Ballet, gegründet von den früheren Solisten des Alvin Ailey American Dance Theater, Dwight Rhoden und Desmond Richardson, zählt zu den angesagtesten US-amerikanischen Tanzcompagnien. Mit ihrem innovativen und aufregenden Mix aus Klassik, Ballett und Popkultur eröffnet das Ensemble den Zuschauern neue Welten und sorgt regelmäßig international für Furore.