13. Juli 2024
Durchlüften - Open Air in Schlüfterhof 2021

Durchlüften – Open Air im Schlüterhof

Zeit zum Durchlüften! Bereits zum dritten Mal lädt das Humboldt Forum zum Open-Air-Festival in den Schlüterhof ein: zu Live-Konzerten und DJ Sets, Familienprogramm und kühlen Drinks. An zwölf Sommerabenden sind internationale und Berliner Musiker und Bands zu hören, die weite musikalische Bögen spannen – von Accra bis Bogotá, von Belgrad bis nach Vilnius und von Rio de Janeiro bis nach Istanbul. In einem Residenzprogramm setzen sich fünf in Berlin lebende Musiker und Künstler mit dem Humboldt Forum und den ausgestellten Sammlungen auseinander. Ihre Ergebnisse präsentieren sie zum Finale des Festivals am 5. August 2023.

An zwölf Abenden vom 13. Juli bis 5. August verwandelt sich der Schlüterhof donnerstags bis sonntags in eine große Open-Air-Bühne. Die Musik-Kuratorin und Kennerin der Szene Melissa Perales hat dafür ein genreübergreifendes und extrem tanzbares Programm mit internationalen Gästen und Musikern aus der Berliner Szene zusammengestellt. Darüber hinaus können sich alle Kinder jeden Samstag auf Open-Air-Geschichtentheater freuen.

Durchlüften - Open Air in Schlüfterhof 2021 Foto: Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss/ Foto: Frank Sperling
Durchlüften – Open Air in Schlüfterhof 2021
Foto: Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss/ Fotos: Frank Sperling

Melissa Perales: „Ich bin eine mexikanisch-amerikanische Kuratorin und lebe seit 27 Jahren in Berlin. Es ist mir eine Ehre und ich empfinde es als meine Pflicht, Räume und Bühnen wie diesen zu schaffen, wo unterrepräsentierte, entwurzelte und verloren gegangene Geschichten erzählt werden können. Auch das Programm dieser Ausgabe schafft wieder eine Plattform, auf der die Storys der Künstler*innen neu in den Mittelpunkt gerückt werden können. Es vollzieht einen musikalischen Brückenschlag, der das Publikum auf eine mitreißende Entdeckungsreise führt und zum Zuhören und Tanzen anregt. Ich glaube, es ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei, von Fra-Fra Gospel über Drone bis hin zu türkischer Psychedelik, afro-karibischer Transzendenz und sogar Rap aus Makobohka, der ältesten Township Simbabwes! Ich freue mich sehr, dass wir dieses wunderbare Programm kostenlos anbieten und es so für alle zugänglich machen können – ein niedrigschwelliges Event, bei dem Zuschauer*innen zusammenkommen und die Schönheit und Vielfalt der sie umgebenden Kulturen durch Musik entdecken können.“

Bühnenprogramm

Musiker und Künstler feiern Musik, Worte und Bilder über Kontinente und Kulturen hinweg. Zum Auftakt des Festivals wird mit der musikalischen Hommage Virginia Mukwesha-Hetze – A Tribute to Stella Chiweshe an die verstorbene große simbabwische Musikerin und Wahl-Berlinerin Stella Rambisai Chiweshe gedacht. Sie hatte das Festival 2021 eröffnet.

Durchlüften – Open Air im Schlüterhof

Wann: 13. Juli – 5. August 2023

Schlüterhof am Schlossplatz, 10178 Berlin

Programm