4. August 2020
HOLIDAY ON ICE kommt mit "Showtime" nach Berlin.

It’s Showtime mit Holiday on Ice

Der Countdown läuft – Für Berlin heißt es im Februar: It‘s SHOWTIME! Vom 26. Februar bis 08. März 2020 zelebrieren 40 der besten Eiskunstläufer und Artisten die emotionsgeladene Geschichte von HOLIDAY ON ICE im Temopdrom und zeigen, was es bedeutet, für die Bühne und für Standing Ovations zu leben.

Das Publikum ist dabei, wenn die ersten Eiskunstläufer gecastet werden, geht mit auf Welttournee, erlebt große Auftritte und Emotionen und feiert mit dem Cast den internationalen Erfolg. „SHOWTIME ist unsere Liebeserklärung an das große Entertainment auf Eis“, erklärt Peter O’Keeffe, CEO von HOLIDAY ON ICE. Mit vielen überwältigenden Highlights wie der größten LED-Wand einer Live-Tour, Hologramm-Effekten, Bungee-Eiskunstakrobatik, einem frei hängenden, bespielbaren Globus mit einem Durchmesser von fünf Metern und einem Zug, der auf die Eisbühne fährt, wird SHOWTIME zu einem bildgewaltigen Entertainmentereignis.

HOLIDAY ON ICE kommt mit "Showtime" nach Berlin.
HOLIDAY ON ICE kommt mit “Showtime” nach Berlin.
Foto: HOLIDAY ON ICE/Andreas Glaeser

Als besonderes Highlight wird das Dream-Team Sarah Lombardi und Joti Polizoakis am 01.03. um 13:00 Uhr live auf dem Eis des Tempodrom zu erleben sein. In der Sat.1-Sendung „Dancing on Ice“ haben die beiden mit ihren emotionalen Auftritten nicht nur die Jury, sondern auch ein Millionenpublikum von sich überzeugt. Mit dem Engagement bei HOLIDAY ON ICE geht nun ein Traum für das Multitalent und den mehrfachen deutschen Meister im Eistanz in Erfüllung.

“Wenn es einen Slogan für SHOWTIME geben würde, wäre er: Erwarten Sie das Unerwartete“, beschreibt Creative Director Kim Gavin die Show der Superlative. Mit vielen überwältigenden Highlights wie der größten LED-Wand einer Live-Tour, Hologramm-Effekten, Bungee-Eiskunstakrobatik, einem frei hängenden, bespielbaren Globus mit einem Durchmesser von fünf Metern und einem Zug, der auf die Eisbühne fährt, wird SHOWTIME zu einem bildgewaltigen Entertainmentereignis. Die Erfolgsproduktion erreichte in der vergangenen Saison Bestwerte in der Besucherzufriedenheit und ist seit Anfang Dezember in 15 weiteren deutschen Städten, Österreich und Polen zu erleben.