Roland Kaiser bei “Kurtz auf der Couch”

Roland Kaiser zu Gast in Berlin.
Roland Kaiser zu Gast in Berlin.

Roland Kaiser stellt sich am 4. November 2019 bei „Kurtz auf der Couch“ im Wintergarten Varieté den Fragen von Gastgeber Andreas Kurtz über sein Leben, seine Ansichten und Karriere.

Kaiser ist ein Gigant! Er füllt die größten Hallen und bringt bei seinen jährlichen Kaisermania-Abenden in Dresden eine ganze Stadt zum Mitsingen. Niemand war öfter als Roland Kaiser Gast in der ZDF-Hitparade. Bei allem Erfolg vergaß der Berliner nie seine Herkunft aus einfachen Verhältnissen. Er macht den Mund auf, wenn aus seiner Sicht Ungerechtigkeiten und Missstände anzuprangern sind. Zu den vielen sozialen Organisationen, die Roland Kaiser unterstützt, gehört die Deutsche Stiftung Organtransplantation, der er sich als Empfänger einer Spenderlunge wohl besonders verbunden fühlt.

Es gibt viel zu besprechen bei „Kurtz auf der Couch“ mit Roland Kaiser am 04. November 2019 im Wintergarten Varieté. Wie immer gilt: Die Kameras bleiben aus, dafür antwortet unser Gast so offen wie noch nie.

Gastgeber Andreas Kurtz: „Roland Kaiser ist eine Legende. Allerdings eine nahbare. Ich freue mich auf interessante und unterhaltsame Geschichten aus dem Leben des beliebten Sängers.“

Mo., 04. November, 20:00 Uhr, Wintergarten Varieté


Seit über 40 Jahren wird Roland Kaiser auf deutschen Bühnen gefeiert, seine Fangemeinde umfasst mittlerweile drei Generationen, sein Duett „Warum hast Du nicht Nein Gesagt?“ (09/2014) – gemeinsam mit Maite Kelly – wurde zum YouTube-Hit mit aktuell über 110 Millionen Klicks, seine Studioalben – bereits über 90 Mio. mal verkauft – werden regelmäßig mit Gold und Platin veredelt und seine Live-Tourneen, ob Open Air oder Arena, sind grundsätzlich vor den angesetzten Terminen ausverkauft. Dies alles wird jährlich mit den vier KAISERMANIA-Konzerten in Dresden gekrönt, die seit über 15 Jahren nicht nur einen unglaublichen Kultstatus erreicht haben, sondern mittlerweile auch in absoluter Rekordzeit ausverkauft sind.
Kaisers Talent für großartige musikalische Bilder, seine unbändige Spielfreude und die elektrisierende Leidenschaft, die er auf der Bühne entfacht, sind die Bausteine, mit denen er sein Publikum seit Jahrzehnten begeistert. Ebensolche Begeisterung und vor allem großen Respekt verdienen sein unermüdliches und vielseitiges Engagement für soziale Gerechtigkeit sowie seine deutliche und mutige Haltung für eine weltoffene Gesellschaft. Für diesen Mut stehen auch seine Lieder, die gleichzeitig Sehnsucht wecken, das Leben und die Liebe feiern sowie von Optimismus und mit allen Sinnen gelebten Momenten erzählen.