Splash: Artistenschule präsentiert sich

Am 21. Januar 2019 eröffnen die jungen Talente der Staatlichen Artistenschule Berlin mit ihrer ersten eigenen Show SPLASH die Freibadsaison in Berlin. Im Rahmen der Reihe „CHAMÄLEON meets Artistenschule“ zeigen Schüler aus dem achten Ausbildungsjahr der Fachrichtung Artistik auf der Bühne des CHAMÄLEON Theaters, was in ihnen steckt. Ein spritziger, sonnendurchfluteter Zirkusabend inmitten von Eis und Schnee!

SPLASH ist ein quirliges Performance-Erlebnis, das selbst in der dunklen Jahreszeit echtes Sommer-Feeling entfacht: Quietschbunte, aufblasbare Gummitiere werden dank Körperbeherrschung mit Leben erweckt. Und während die Zuschauer an ihren Erfrischungsgetränken nippen können, prickelt auf der Bühne feinste Akrobatik unter Plastik-Palmen, perlen Jonglage-Einlagen zwischen Liegestühlen, brausen Tanz, Schauspiel und Slapstick in Flip Flops und Sonnenhut über die Theaterbretter. Den Sound- track zu dieser Beach-Party-Show am Beckenrand liefern die Sommerhits der letzten Jahrzehnte. Und wer tief genug einatmet, der wird ihn riechen – den Duft von Sonnenmilch.

splash

CHAMÄLEON meets Artistenschule

Die Veranstaltungsreihe „CHAMÄLEON meets…“ hat in Deutschlands renommierter Heimstätte für den Neuen Zirkus seit vielen Jahren Tradition. Im Rahmen der Kooperation mit der Artistenschule Berlin fördert das CHAMÄLEON Theater über seine Unternehmensschwester, die CHAMÄLEON Productions, junge Talente nach Kräften. Für die angehenden Zirkuskünstler ist es unerlässlich, möglichst frühzeitig Bühnenerfahrung zu sammeln. Dies gilt insbesondere, wenn langsam das Ende ihrer Ausbildung naht und damit das große Ziel verwirklicht ist, als „Staatlich geprüfter Artist“ auf der Bühne zu stehen.

In dieser wichtigen Entwicklungsphase steht das CHAMÄLEON Team mit seinem großen Know-how auch den Newcomern bei der Show-Gestaltung von SPLASH unterstützend zur Seite. Es übernimmt dabei unter anderem die Produktionsleitung, wie auch die technische Betreuung der Aufführung vor Ort.

Hintergrund

 

CHAMÄLEON Productions hat sich als unabhängige Produktionsfirma mit Sitz in Berlin der Realisierung, Präsentation und Förderung von innovativen Produktionen des zeitgenössischen Zirkus verschrieben. Die Produktionsfirma verantwortet die Progammierung und künstlerische Leitung des CHAMÄLEON Theaters und setzt sich als Veranstalter und Netzwerkpartner für die Entwicklung und Professionalisierung des zeitgenössischen Zirkus in Deutschland ein. CHAMÄLEON Productions ist unter anderem Gründungs- mitglied des „Netzwerk Zirkus“, Mitglied der „Initiative Neuer Zirkus“, des europäischen Netzwerks

„Circostrada“, Mitverfasser des „Manifestes für zeitgenössischen Circus“ und Plattform-Steller für die freie Szene mit ihrer Veranstaltungsreihe „OFF NIGHT“. Kurzum: Bei CHAMÄLEON Productions geben sich versierte Theatermacher, Veranstalter und Produzenten die Klinke in die Hand.