24. April 2024
True Italian Pasta Week 2023

True Italian Pasta Week 2023

Spaghetti alla chitarra mit Garnelen, Pistazien und Zitrone, Kürbistortelli mit Apfelsenf, hausgemachte Casarecce mit Salsiccia-Ragout, Risotto mit Nduja und Burrata-Stracciatella, Linguine mit Tintenfisch-Ragout und Bottarga… Das sind nur einige der Rezepte, die von den 38 besten italienischen Restaurants in Berlin während der True Italian Pasta Week angeboten werden. Die Veranstaltung, die 2018 entstanden ist, um das Symbol der italienischen Küche zu feiern, findet in diesem Jahr vom 13. bis zum 19. November und wieder in Berlin statt.

Eine Woche lang kann man in den ausgewählten Restaurants ein spezielles Angebot bestellen: Ein Pasta-Rezept (jedes Restaurant hat zwei eigene zur Auswahl) ein Glas Wein vom italienischen Weinproduzent Allgerini (Weiß- oder Rotwein) und einen Digestif (Limoncello di Capri o Molinari Caffè) für nur 16 Euro.

Ziel ist es, die Feinschmecker der Stadt einzuladen, eine echte kulinarische Tour durch die Stadt zu machen und neue Rezepte zu probieren. Bei der letzten Ausgabe im Jahr 2022 wurden in den 32 teilnehmenden Restaurants über 5.000 Menüs verkauft.

Pasta Probieren

Die Veranstaltung will die Pasta in all ihren Formen feiern: Orecchiette, Linguine, Pici, Rigatoni, aber auch Gnocchi, Ravioli, Tortelli, Lasagne… mit ebenso vielfältigen und besonderen Saucen und Füllungen. Ein regionaler Touch wird sicher nicht fehlen. Viele Rezepte sind eine Hommage an die zahlreichen kulinarischen Traditionen der Belpaese: Pasta und Bohnen ‚alla Veneta‘ (nach venezianischer Art), Pasta ‚intaganata‘ nach sizilianischer Tradition, Umbricelli ‚alla Norcina‘ (aus Umbrien), Trentiner Knödel, Spaghetti alla Nerano (aus Kampanien) oder noch Pasta alla Norma (aus Sizilien).

Karte

Um sofort zu sehen, wo sich alle an dem Event teilnehmenden Veranstaltungsorte befinden, haben wir eine Karte auf Basis des Berliner Nahverkehrsplans erstellt, auf der alle Locations mit ihren Adressen und Spezialitäten verzeichnet sind. Die Karte ist sowohl als herunterladbares PDF, als auch auf Google Maps, oder noch in gedruckter Form als Flyer in den teilnehmenden Restaurants erhältlich.

#hungryface: Wie hungrig seid ihr?

Die True Italian Pasta Week ist nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch für die Augen. Parallel zur Veranstaltung wird ein Instagram-Fotowettbewerb mit dem Thema #hungryface organisiert. Die Fotos oder die Reels, die mit einem der Gerichte des Events aufgenommen wurden und auf denen der Hunger am deutlichsten zu erkennen ist, werden prämiert. Zu gewinnen gibt es einen Pasta-Workshop von Pastamadre, um alle Geheimnisse der frischen Pasta kennenzulernen.

Organisatoren

Die True Italian Pasta Week ist eine Initiative von Berlin Italian Communication, die im Rahmen des Projekts True Italian anlässlich der Woche der italienischen Küche in der Welt organisiert wird.