West Side Story kommt in die Staatsoper

“The Greatest Musical of All Time“ (The Times), die West Side Story, gastiert vom 6. Juli bis 14. Juli 2019 zum allerersten Mal überhaupt in der Staatsoper Unter den Linden in Berlin. Damit ist die West Side Story gleichzeitig auch die erste Sommer-Gastbespielung nach der Wiedereröffnung des umgebauten und sanierten Opernhauses.

Szene aus der WEST SIDE STORY
Szene aus der WEST SIDE STORY
Foto: Johan Persson

Das provokante Fingerschnippsen der Straßengangs, die fliegenden Röcke der Puerto Ricanerinnen über den Dächern New Yorks, die heruntergekommenen Hinterhöfe der West Side – bereits wenige Töne der weltberühmten Kompositionen Leonard Bernsteins wie Maria, Tonight, Somewhere, America und I Feel Pretty rufen die Bilder der West Side Story wach. Die gefeierte Musicalproduktion wird in Zusammenarbeit mit „Opera Australia“, dem führenden Opern- und Ballett-Produzenten des fünften Kontinents, in der preisgekrönten Inszenierung von Joey McKneely als weltweit einzige Originalchoreografie von Jerome Robbins gezeigt.


PREMIERE West Side Story

Samstag,  6. Juli 2019, 20 Uhr
Staatsoper, Unter den Linden 7, 10117 Berlin


Mehrfach preisgekrönt
Musikalisch wie tänzerisch definierte West Side Story mit der Broadway-Premiere 1957 ein ganzes Genre vollkommen neu. Die mit zehn Oscars ausgezeichnete Verfilmung machte sie einem Millionenpublikum bekannt. Bis heute steht sie als unangefochtene Nummer 1 des amerikanischen Musiktheaters für sich: mutig, realistisch und so brisant wie am ersten Tag. In Joey McKneelys Inszenierung wirkt sie so frisch und dynamisch als hätte sie erst gestern Premiere gefeiert. Das liegt nicht zuletzt an der technischen Brillanz und umwerfenden Energie der jungen, in New York gecasteten Darsteller. In dieser Inszenierung lassen sie gemeinsam mit dem großartigen, kongenial geführten Orchester Choreografie, Musik und Texte von West Side Story zu einem pulsierenden, energiegeladenen Gesamtkunstwerk verschmelzen.
Von London über Paris bis Sydney und Berlin sorgte sie bereits für ausverkaufte Häuser und wurde für Londons renommiertesten Theaterpreis, den Laurence Olivier Award, nominiert. Lassen Sie sich begeistern von dieser hochemotionalen, spannungsgeladenen Inszenierung des grandiosen Meisterwerks!