Karneval der Kulturen 2019

Der Karneval der Kulturen steht in den Startlöchern. Am kommenden Wochenende findet das Straßenfest vom 7. bis 10. Juni rund um den Blücherplatz statt.

Der Straßenumzug 
Karneval der Kulturen
74 Gruppen werden beim diesjährigen Karneval der Kulturen erwartet.
Foto: Erich Grönke

In diesem Jahr erobern am 09. Juni 2019 wieder über 4.400 Karnevalsakteure in 74 Gruppen den öffentlichen Raum ihrer Stadt und zeigen die kulturelle Vielfalt Berlins. Künstlerisch und kreativ widmen sie sich den aktuell politischen und gesellschaftlich relevanten Themen. Dabei stehen neben Tanz, Gesang und einzigartigen Kostümen der Schutz der Arten und der Natur, bedrohte Völker und Kulturen und die gemeinsame Verantwortung für die Gesellschaft, in der wir leben, im Fokus. 23 Gruppen bestreiten den Straßenumzug diesmal ohne Motorfahrzeug. 12 neue Gruppen, darunter Persische Tänze, Chorverband Berlin e.V. und 50 Jahre GRIPS Theater erweitern den kulturellen Radius des Karnevals.

Das Straßenfest
Pfingsten ist das Wochenende für Karneval der Kulturen.

Eine Reise durch die Länder und Kontinente bietet das Straßenfest vom 07. bis 10. Juni 2019  mit den drei großen Bühnen Latinauta,  Black Atlantica und East2West und zehn kleinen Musik-Corners. Es gibt viel zu entdecken an über 300 Ständen mit Produkten aus aller Welt, während die Besucher auf einer Welle aus Global Beats von Latin Sounds über Afropop bis Balkan, Humppa, Chanson und Electronic Trance weitergetragen werden. Der Rasen in Aktion lädt Kinder und Erwachsene mit Theater, Performances und Workshops zum Mitmachen ein.

Was ist in diesem Jahr anders?

Der Grüne Bereich wird zu „Shanti Town“! Mitten im Festgebiet wird ein Aktionscamp gegen Rassismus und Krieg, für Vielfalt, Nachhaltigkeit und Verantwortung errichtet. „Shanti” bedeutet Frieden, Ruhe und Wohl- ergehen und ist Programm. Künstler, Vereine und Initiativen geben dieser Haltung mit Filmprojektionen, einem Umsonstladen, Komposttoiletten, Workshops, Plakatdruck und anderen Mitmach-Aktionen Ausdruck. Die zwei Musik-Corners „Hallischer Forst“ und „Liegender Teppich“ bieten Tanzaufführungen, Diskussionen, Zirkus, Theater, Performances, Liedermacher, Soundtüftler, Bands und Global Dance Beats.

Schirmherrschaft und Berliner Partner des Karnevals

Schirmherr des Karneval der Kulturen ist der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller. Als Berliner Partner des Karnevals unterstützen die Berliner Sparkasse, die Berliner Wasser- betriebe, der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft mbH (GSG) den Karneval  der Kulturen 2019. Der Karneval der Kulturen wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.