Weihnachtsmarkt Friedrichstraße: 10 Pakete gewinnen

Nach dem gelungenen Auftakt im Vorjahr verlängert der Berliner Weihnachtsmarkt am Bahnhof Friedrichstraße sein Angebot diesmal bis zum 31. Dezember und lädt zum besinnlichen Bummel auf den Dorothea-Schlegel-Platz ein. Wer noch nicht dort war und einfach mal etwas anderes probieren möchte: Wir haben zehn leckere Gourmetpakete für euch organisiert.

Neben dem original Dresdner Christstollen werden außerdem aromatische Feuerzangenbowle, Winzerglühwein und regionale Wildspezialitäten direkt vom Jäger angeboten. Doch nicht nur Gourmets kommen hier voll auf ihre Kosten, auch Sportskanonen können sich auf der ökologischen Eisstockbahn beweisen, und auf der Jagd nach dem passenden Weihnachtsgeschenk werden Suchende bei ausgefallenem Kunsthandwerk garantiert fündig.

Weihnachtsmarkt am Dorothea-Schlegel-Platz in Berlin.
Gemütlicher Weihnachtsmarkt am Dorothea-Schlegel-Platz in Berlin.
Foto: DAVIDS/Sven Darmer

Damit bei den jüngsten Besuchern zwischen gebrannten Mandeln und Kinderpunsch keine Langeweile aufkommt, steht in diesem Jahr auch ein historisches Kinderkarussell für eine aufregende Fahrt bereit. In den beheizten und überdachten Sitznischen kann anschließend die ganze Familie die Adventsstimmung bei täglicher Live-Musik in aller Gemütlichkeit genießen. Als besonderes Highlight ist die Eventfläche mit wärmenden Feuerstellen für Weihnachtsfeiern buchbar oder um das besinnliche Beisammensein zu feiern. Reservierungen für die Eisstockbahn und die bequemen Sitznischen werden unter 0176/49 23 28 12 entgegengenommen.

Glühwein und andere Leckereien gehören zum Weihnachtsmarkt dazu.
Glühwein und andere Leckereien gehören zum Weihnachtsmarkt dazu.

Dank der geschmückten Holzhütten, die Veranstalter Jens Schmidt im Brandenburgischen Velten selbst herstellt, wirkt der Weihnachtsmarkt wie ein weihnachtliches Dorf inmitten der Großstadt Berlin. Von Handwerkskunst aus dem Erzgebirge bis hin zu Schäferprodukten und handgemachten Glaserzeugnissen präsentieren die Händler hier ihre liebevoll gefertigten Stücke.

„So besinnlich und familiär die Weihnachtszeit auch ist, eine gewisse Hektik bringt sie nun mal auch mit sich. Deshalb schaffen wir mit dem kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt auf dem Dorothea-Schlegel-Platz einen Ruhepol, um bei einem guten Winzerglühwein oder Leckereien vom Grill einfach das vorweihnachtliche Berlin zu genießen“, beschreibt Veranstalter Jens Schmidt das Konzept hinter dem zweiten Weihnachtsmarkt unmittelbar am Bahnhof Friedrichstraße. Aus Erfahrung weiß der ehemalige Betreiber des nostalgischen Weihnachtsmarkts am Opernpalais, welche Komponenten für einen erfolgreichen Weihnachtsmarktbesuch wichtig sind. So kann er seinen Besuchern auch auf dem beschaulichen Bahnhofsvorplatz eine ausgewogene Mischung aus erlesener Kulinarik und Erlebnisvielfalt, aber auch Geschenkideen und warmen Sitznischen zum Verweilen bieten.


2. Berliner Weihnachtsmarkt am Bahnhof Friedrichstraße auf dem Dorothea-Schlegel-Platz
  • Öffnungszeiten: 27.11. – 31.12., täglich von 12 bis 22 Uhr (außer 24.12.)
  • Täglich Livemusik von 17 bis 21 Uhr

Gewinnen mit MITTE bitte!

Wie eingangs versprochen, verlosen wir insgesamt zehn „Gourmetpakete“ mit Glühwein, gebrannten Mandeln, Prager Schinken, weiteren Leckereien und Gutscheinen. Beantwortet einfach unsere Frage: Zum wievielten Mal findet der Weihnachtsmarkt auf dem Dorothea-Schlegel-Platz statt? Schreibt an mitte.bitte.berlin@gmail.com und nennt das Lösungswort. Einsendeschluss ist der 5. Dezember 2019.

Übrigens gibt es fast 80 Weihnachtsmärkte in der ganzen Stadt. Die schönsten in Berlin-Mitte haben wir für euch auch schon mal herausgesucht.